Suche

2446 Ergebnisse gefunden

Turbulenzen an den Finanzmärkten

Welche Rolle spielen die Staatsfonds?

3. Februar 2016
Staatsfonds sind echte Schwergewichte an den globalen Finanzmärkten. Aufgrund der sinkenden Rohstoffpreise haben sie ihr Anlageverhalten in den letzten Monaten verändert - und dürften so nicht unerheblich zur Aktienmarkt-Flaute beigetragen haben.
Kosten der Flüchtlingskrise

Brutto ist nicht gleich netto

2. Februar 2016 | Stefan Sell
Immer wieder geistern neue Zahlen zu den Kosten der Flüchtlingskrise durch die Medien. Was dabei viel zu oft zu kurz kommt: Den staatlichen Mehrausgaben stehen immer auch höhere Einnahmen an anderer Stelle gegenüber.
IWF

Es geht um viel mehr als nur um Lagarde

1. Februar 2016 | Matthias Kranke
Die Bedeutung der Person an der Spitze des Internationalen Währungfonds wird viel zu oft überbewertet. Viel wichtiger wäre eine Debatte um die substanziellen Probleme des IWF.
Flüchtlingskrise

Die positiven und negativen ökonomischen Auswirkungen von Migration

31. Januar 2016 | Branko Milanovic
Die Flüchtlingskrise ist das derzeit alles dominierende Thema in Europa. Für einen Ökonomen ist es ziemlich klar, dass die meisten ökonomischen Argumente stark zugunsten von Migration ausfallen. Aber es gibt auch negative Effekte, die nicht ignoriert werden dürfen.
Kommentar

Was zu tun ist, um die Probleme an den Aktienmärkten zu beheben

28. Januar 2016 | Fabrizio Carmignani
Die jüngsten Tumulte an den globalen Finanzmärkten haben durchaus fundamentale Ursachen - für die es aber eine Lösung geben würde. Fraglich ist jedoch, ob der Patient bereit ist, das nötige Heilmittel zu akzeptieren.
Aus aller Welt

Teure Tunnel, chinesischer Schönheitswahn

27. Januar 2016
Unsere Leseempfehlungen der Woche.
Parlamentswahlen

Wohin steuert Irland?

27. Januar 2016 | James McBride
In wenigen Wochen wird Irland ein neues Parlament wählen. Nach der historischen Wahl von 2011 hat sich die Parteienlandschaft neu formiert.
Kommentar

Wie man NICHT gegen das Bedingungslose Grundeinkommen argumentieren sollte

26. Januar 2016 | Philipp Stachelsky
Die Debatten um das Bedingungslose Grundeinkommen gewinnen auch in Deutschland wieder an Fahrt - leider häufig auf bescheidenem inhaltlichen Niveau.
Eurokrise

Update: Debatte um Deutschlands Rolle in der Eurokrise – Runde 2

26. Januar 2016 | Philipp Stachelsky
Die Debatte zwischen Servaars Storm, Peter Bofinger und Simon Wren-Lewis um die Bedeutung der deutschen Lohnpolitik bei der Entstehung der Eurokrise geht weiter. In letzter Konsequenz geht es auch um die Frage: Hat die Eurozone eine Zukunft?
Fotostrecke

Inside Davos: Das waren die Highlights des Weltwirtschaftsforums 2016

25. Januar 2016
Egal ob Ungleichheit, Flüchtlingskrise oder Roboter - die globale Wirtschaftselite hat auch auf ihrem jüngsten Treffen in Davos wieder eindrucksvoll gezeigt, dass sie sich den wichtigsten Fragen unserer Zeit stellt.
Kommentar

Warum es gut ist, dass Hans-Werner Sinn in den Ruhestand geht

22. Januar 2016 | Philipp Stachelsky
Für die wirtschaftspolitische Debattenkultur ist der Abschied des ifo-Präsidenten vor allem eines: Die Chance auf einen qualitativen Neuanfang. Denn Hans-Werner Sinn hat die Diskussionen hierzulande zuletzt nicht mehr bereichert – er hat sie erdrückt.
Brexit-Referendum

Warum der EU-Austritt für Großbritannien teuer werden würde

21. Januar 2016 | Costas Milas
In wenigen Monaten werden die britischen Wähler über den Verbleib ihres Landes in der EU entscheiden. Ein viel zu wenig beachteter Punkt ist, wie die großen Ratingagenturen auf den "Brexit" reagieren würden.
Aus aller Welt

Sechs-Stunden-Tage und ein Urlaubsparadies im Dilemma

20. Januar 2016
Unsere Leseempfehlungen der Woche.
Infografik

Wie das Öl um die Welt fließt

20. Januar 2016
Jeden Tag werden weltweit um die 90 Millionen Barrel Öl verbraucht. Diese Infografik zeigt, wie sich das Schwarze Gold um die Welt bewegt.
Makrothek

Auf diese Bücher und Videos lohnt es sich, einen Blick zu werfen

19. Januar 2016
Von griechischen Neonazis über fundamentale Kapitalismus-Kritik bis hin zu ökonomischen Erklärstücken - das sind die Neuerscheinungen des letzten Monats.
Monitor

So (un-)präzise treffen die Zentralbanken ihre Inflationsziele

19. Januar 2016 | Philipp Stachelsky
Das sogenannte "Inflation Targeting" ist die Kernaufgabe einer Zentralbank. Derzeit zeigen sich aber nur sehr wenige Währungshüter halbwegs treffsicher.
Analyse

Was passiert, wenn China eine harte Landung erlebt?

18. Januar 2016 | Ellen L. Frost
Die jüngsten Tumulte am chinesischen Aktienmarkt haben die Ängste vor einem abrupten Absturz der zweigrößten Volkswirtschaft der Welt noch weiter geschürt. Aber wie würde China eigentlich auf eine harte Landung reagieren? Ein Szenario.
Analyse

Warum der Rohstoff-Crash die Stabilität in Lateinamerika gefährdet

15. Januar 2016 | Neil Pyper
Lateinamerika hat in den letzten Jahrzehnten erhebliche Fortschritte gemacht. Der Lebensstandard ist gestiegen, die Ungleichheit wurde reduziert. Doch diese Errungenschaften drohen jetzt wieder verloren zu gehen.
Infografik

Das sind die merkwürdigsten Währungen der Geschichte

14. Januar 2016
Was ist eigentlich Geld? Für unsere Generation ist die Antwort klar: Münzen, Scheine oder auch die Zahlen auf unseren Kontoauszügen. In der Menschheitsgeschichte gab es aber schon viele andere Zahlungsmittel, wie diese Infografik zeigt.
Aus aller Welt

El Chapo, leidende Casinos, hartnäckige Katholiken

13. Januar 2016
Unsere Leseempfehlungen der Woche.
Lohndumping?

Neue Debatte um Deutschlands Rolle in der Eurokrise

13. Januar 2016 | Philipp Stachelsky
Ökonomen wie Peter Bofinger oder Simon Wren-Lewis sind der Meinung, dass sich Deutschland durch eine Politik der Lohnzurückhaltung einen unlauteren Vorteil gegenüber seinen europäischen Nachbarn verschafft hat – und so die Eurokrise zu großen Teilen mitverursacht hat. Der niederländische Ökonom Servaars Storm greift diese Position scharf an.
Finanzmarkt-Blasen

Was hoch geht kommt eher selten wieder runter

11. Januar 2016
Wenn Aktienkurse über einen längeren Zeitpunkt steigen, mehren sich die Stimmen, die vor Finanzmarktblasen warnen. Historisch gesehen sind solche Crashs aber eher die Ausnahme.
Übersicht Konjunkturprognosen

In welche Richtung steuert Deutschland?

8. Januar 2016
Wachstum, Arbeitslosigkeit, Inflation: Die wichtigsten Konjunkturprognosen für 2016 und 2017 in der Übersicht.
Video

Wie der US-Dollar die Welt erobert hat

7. Januar 2016
Der US-Dollar ist nach wie vor die Weltwährung Nr. 1. Aber das war nicht immer so. Dieses Video zeigt im Schnelldurchlauf, wie sich der "Greenback" auf der Welt verbreitet hat.
Seite 97 von 98