Analyse

Weshalb ein höherer Frauenanteil die Finanzmarkt-Stabilität verbessern würde

Die Welt der Finanzen ist extrem männlich dominiert. Das ist sehr schade, wie eine neue Studie zeigt. Denn ein höherer Frauenanteil würde wohl zu weniger extremen Kursschwankungen führen – abgesehen davon, dass Frauen im Durchschnitt auch noch höhere Profite erzielen.

It’s a man’s world. Bild: David Blackwell via Flickr (CC BY-ND 2.0)