Inklusives Wachstum

Warum wir das Instrument der Mitarbeiterbeteiligung neu denken sollten

In Zeiten hoher Ungleichheit und einem stagnierenden Produktivitätswachstum kommen Wirtschaft und Politik nicht mehr darum herum, das Problem an der Wurzel zu packen – und das bedeutet auch, bei der Primärverteilung von Markteinkommen anzusetzen. Ein Kommentar von Valentina Consiglio.

Mitarbeiter, die ein Stück vom Unternehmenskuchen abbekommen, sind in der Regel produktiver. Bild: Pixabay