Ungleichheit

Warum wir beim Kampf gegen den Klimawandel auch die Verteilungsfrage berücksichtigen müssen

Wenn Europa wie versprochen seinen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten will, wird es eine aggressivere Klimaschutzpolitik betreiben müssen. Aber diese wird die Reichen reicher und die Armen ärmer machen, weshalb es unverzichtbar ist, die Verteilungseffekte der Klimapolitik abzuschwächen. Ein Kommentar von Georg Zachmann.

Ärmere Haushalte werden hohe Benzin- und Besitzsteuern für ihre dreckigen alten Pkws zahlen müssen – womit die Regierungen dann reiche Haushalte subventionieren könnten, die sich ein Elektroauto kaufen. Foto: Pixabay