Feature Economies

„Wir sollten nicht nur über den massiven Ausbau von Erneuerbaren reden“

Ein Gespräch mit Bendix Vogel über das Konzept der Suffizienz, die Versorgungssicherheit in Zeiten der Energiewende und das unreflektierte Verhältnis zum Wachstum.

Future economies ist ein Podcast, der sich mit dem Wechselspiel aus Wirtschaft und Klimawandel beschäftigt. In der neuesten Folge haben Henrike Adamsen, Sarah Bremer und Lisa Hoffäller mit Bendix Vogel gesprochen, der ursprünglich aus der naturwissenschaftlichen Klimaforschung kommt. Mittlerweile studiert er allerdings den interdisziplinär geprägten Master Transformationsstudien an der Europa-Universität Flensburg und schreibt derzeit seine Masterarbeit zum Thema Suffizienz als Teil der Nachwuchsforschungsgruppe „Die Rolle von Energiesuffizienz in Energiewende und Gesellschaft (EnSu)“.

Im Folgenden lesen sie einen Auszug aus der Sendung. Den Podcast in voller Länge können Sie hier anhören oder direkt über den Player am Ende des Beitrags.

Kostenpflichtiger Inhalt

Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen

Noch kein Abo?