Ungleichheit

Die Kehrseite der Aufwärtsmobilität

Der Begriff der Chancengleichheit ist inzwischen zu einem Allgemeinplatz geworden, gegen den eigentlich niemand etwas haben kann. Allerdings wird dabei vernachlässigt, dass in stagnierenden Volkswirtschaften der Aufstieg von einigen Menschen zwangsläufig den Abstieg von anderen bedeuten muss. Ein Kommentar von Branko Milanovic.

Soziale Rolltreppe. Bild: Siavash Ghadiri Zahrani via Flickr (CC BY 2.0)